Salofalk orale, rektale

Aspirin kann auch die Chance für einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Probleme zu verringern, verwendet werden, die auftreten können, wenn ein Blutgefäß durch Blutgerinnsel blockiert wird. Aspirin hilft die Bildung von gefährlichen Blutgerinnseln verhindern. Diese Wirkung von Aspirin kann die Wahrscheinlichkeit von schweren Blutungen bei manchen Menschen erhöhen jedoch. Daher sollte Aspirin nur für diesen Zweck verwendet werden, wenn Ihr Arzt entscheidet, nach dem medizinischen Zustand und dem Studium der Geschichte, dass die Gefahr von Blutgerinnseln ist größer als das Risiko von Blutungen. Sie Aspirin nehmen Blutgerinnsel oder einen Herzinfarkt zu verhindern, es sei denn, es von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Verwendet Für Salofalk

Salicylate kann auch für andere die von Ihrem Arzt angewendet werden.

Das Koffein in einigen dieser Produkte zusätzliche Linderung von Kopfschmerzen oder schneller Schmerzlinderung bereitstellen.

Einige Salicylate sind nur mit Ihrem Arzt oder des Zahnarztes Rezept. Andere sind ohne Rezept erhältlich, aber Ihr Arzt oder Zahnarzt spezielle Anweisungen auf der richtigen Dosis dieser Medikamente für Ihre Erkrankung haben kann.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Ärztin weiß, wenn Sie auf eine natriumarme Ernährung sind. Die regelmäßige Anwendung von großen Mengen an Natriumsalicylat (wie bei Arthritis) kann eine große Menge an Natrium auf Ihre Ernährung. Natriumsalicylat enthält 46 mg Natrium pro 325-mg-Tablette und 92 mg Natrium pro 650-mg-Tablette.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Medikamente in dieser Gruppe oder andere Arzneimittel hatten. Auch Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arten von Allergien haben, wie zum Beispiel für Lebensmittel, Farbstoffe, Konservierungsmittel oder Tiere. Für nicht-verschreibungspflichtige Produkte, lesen Sie das Etikett oder der Verpackung Zutaten sorgfältig.

Geben Sie nicht auf Aspirin oder andere Salicylate, um ein Kind oder ein Jugendlicher mit einem Fieber oder andere Symptome einer Virusinfektion, insbesondere Grippe oder Windpocken, ohne vorher seine Verwendung mit Ihrem Kind den Arzt zu besprechen. Reye-Syndrom bei Kindern und Jugendlichen mit Fieber verursacht durch eine Virusinfektion genannt, vor allem Grippe oder Windpocken Dies ist sehr wichtig, weil Salicylate eine schwere Krankheit verursachen kann.

Einige Kinder benötigen regelmäßig Aspirin oder andere Salicylate zu nehmen (wie bei Arthritis). Allerdings kann der Arzt Ihres Kindes wollen die Medizin für eine Weile zu stoppen, wenn ein Fieber oder andere Symptome einer Virusinfektion auftreten. Besprechen Sie dies mit dem Arzt Ihres Kindes, so dass Sie vor der Zeit wissen, was zu tun, wenn Ihr Kind krank wird.

Bedeutung der Ernährung

Kinder, die auch nicht über eine Virus-Infektion haben kann auf die Auswirkungen der Salicylate empfindlicher sein, vor allem, wenn sie Fieber oder verloren haben, große Mengen an Körperflüssigkeit haben wegen Erbrechen, Durchfall oder Schwitzen. Dies kann die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen während der Behandlung zu erhöhen.

Ältere Menschen sind besonders empfindlich gegenüber den Auswirkungen von Salicylate. Dies kann die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen während der Behandlung zu erhöhen.

Salicylate haben gezeigt, Geburtsfehler verursachen beim Menschen nicht untersucht. Studien zur Geburtsschäden bei Menschen wurden mit Aspirin, aber nicht mit anderen Salicylate getan. Salicylate verursacht Geburtsfehler in Tierstudien jedoch.

Einige Berichte haben darauf hingewiesen, dass zu viel Einsatz von Aspirin spät in der Schwangerschaft eine Abnahme der Neugeborenen Gewicht führen kann und möglicherweise zum Tod des Fötus oder Neugeborenen. Jedoch sind die Mütter in diesen Berichten nehmen viel größere Mengen von Aspirin war als gewöhnlich empfohlen. Studien von Müttern Aspirin in den Dosen nehmen, die in der Regel empfohlen, nicht diese unerwünschten Wirkungen zeigten. Allerdings gibt es eine Chance, dass die regelmäßige Anwendung von Salicylate spät in der Schwangerschaft unerwünschte Wirkungen in den Fötus auf das Herz oder Blutfluss verursachen können oder in der Neugeborenen.

Die Verwendung von Salicylate, insbesondere Aspirin, während der letzten 2 Wochen der Schwangerschaft kann zu Problemen führen in den Fötus vor oder während der Geburt oder in der Neugeborenen Blutungen. Auch zu viel Einsatz von Salicylate während der letzten 3 Monate der Schwangerschaft kann die Länge der Schwangerschaft zu erhöhen, verlängern Arbeit, verursachen andere Probleme während der Geburt, oder verursachen schwere Blutungen bei der Mutter vor, während oder nach der Entbindung. Nehmen Sie kein Aspirin während der letzten 3 Monate der Schwangerschaft, wenn es von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Studien an Menschen haben nicht gezeigt, dass Koffein (in gewissen Aspirin-Produkte) Geburtsfehler verursacht. Jedoch haben Studien bei Tieren gezeigt, dass Koffein Geburtsfehler verursacht, wenn in sehr hohen Dosen (Beträge, die in 12 bis 24 Tassen Kaffee pro Tag) gegeben.

Salicylate gehen in die Muttermilch. Obwohl haben Salicylate nicht berichtet worden Probleme in der Pflege Babys zu verursachen, ist es möglich, dass Probleme auftreten können, wenn große Mengen regelmäßig eingenommen werden, wie für Arthritis (Rheuma).

Koffein geht in die Muttermilch in kleinen Mengen.

Obwohl bestimmte Arzneimittel sollten überhaupt nicht zusammen verwendet werden, kann in anderen Fällen zwei verschiedene Arzneimittel verwendet werden, zusammen, selbst wenn eine Wechselwirkung auftreten könnten. In diesen Fällen wollen, kann Ihr Arzt die Dosis ändern oder andere Vorsichtsmaßnahmen erforderlich sein kann. Wenn Sie eines dieser Arzneimittel einnehmen, ist es besonders wichtig, dass Sie Ihren Arzt wissen, ob Sie der unten aufgeführten der Arzneimittel einnehmen. Die folgenden Wechselwirkungen wurden auf der Grundlage ihrer potenziellen Bedeutung ausgewählt und sind nicht notwendigerweise all-inclusive.

Mit Medikamente in dieser Klasse mit einem der folgenden Arzneimittel wird nicht empfohlen. Ihr Arzt entscheiden nicht Sie mit einem Medikament in dieser Klasse zu behandeln oder einige der anderen Medikamente, die Sie nehmen ändern.

Mit Medikamente in dieser Klasse mit einem der folgenden Medikamente ist in der Regel nicht zu empfehlen, kann aber in manchen Fällen erforderlich sein. Wenn beide Arzneimittel zusammen vorgeschrieben sind, kann Ihr Arzt die Dosis ändern oder wie oft Sie eine oder beide der Medikamente.

Bestimmte Arzneimittel sollten nicht an oder um die Zeit der Verzehr von Lebensmitteln verwendet werden oder bestimmte Arten von Lebensmitteln zu essen, da Wechselwirkungen auftreten können. Mit Alkohol oder Tabak mit bestimmten Medikamenten kann auch Wechselwirkungen verursachen auftreten. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, die Verwendung der Medikamente mit Lebensmitteln, Alkohol oder Tabak.

Die Anwesenheit von anderen medizinischen Problemen kann die Verwendung von Arzneimitteln in dieser Klasse beeinflussen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche anderen medizinischen Problemen, vor allem

Dieser Abschnitt enthält Informationen über die ordnungsgemäße Verwendung von einer Reihe von Produkten, die Salicylsäure enthalten. Es kann nicht spezifisch für Salofalk sein. Bitte lesen Sie sorgfältig.

Nehmen Sie das Medikament nach dem Essen oder mit Lebensmitteln (mit Ausnahme von magensaftresistenten Kapseln oder Tabletten und Zäpfchen Aspirin) Magenreizung zu verringern.

Nehmen Sie Tablette oder Kapsel Formen dieses Medikament mit einem vollen Glas (8 Unzen) Wasser. Auch liegen nicht etwa 15 bis 30 Minuten, nachdem die Medizin zu schlucken. Dies hilft, Irritationen zu vermeiden, die beim Schlucken zu Problemen führen kann.

die Aspirin (einschließlich gepufferte Aspirin und / oder Produkte mit Koffein) Patienten

Zur Verwendung Aspirin Zäpfchen

Vor der Verwendung Salofalk

So nehmen Sie Cholin und Magnesium Salicylate (zum Beispiel Trilisate) Lösung zum Einnehmen

magensaftresistenten Natriumsalicylat Tabletten nehmen

Soweit nicht anders von Ihrem Arzt oder Zahnarzt gerichtet

Wenn für Arthritis (Rheuma) verwendet wird, muss das Medikament regelmäßig von Ihrem Arzt, um so bestellt werden genommen für sie, Ihnen zu helfen. Bis zu 2 bis 3 Wochen oder länger können vergehen, bis Sie die Wirkung des Medikaments spüren.

Die Dosis Medikamente in dieser Klasse werden für die verschiedenen Patienten unterschiedlich. Folgen Sie Ihrem Arzt oder bestellen Sie den Anweisungen auf dem Etikett. Die folgenden Informationen sind nur die durchschnittlichen Dosen dieser Medikamente. Wenn Sie Ihre Dosis ist anders, nicht ändern, es sei denn, Ihr Arzt Ihnen, dies zu tun erzählt.

Die Menge der Medizin, die Sie nehmen, hängt von der Stärke der Medizin. Auch die Zahl der Dosen nehmen Sie jeden Tag, die Zeit zwischen den Dosen, und die Länge der Zeit, die Sie nehmen das Medikament auf das medizinische Problem, für das Sie das Medikament verwenden.

Wenn Sie eine Dosis dieser Medizin, nehmen Sie so bald wie möglich. Allerdings, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Nicht die doppelte Dosis.

Von Kindern fern halten.

Die richtige Verwendung von Salicylat

Bewahren Sie die Medizin in einem geschlossenen Behälter bei Raumtemperatur, entfernt von Hitze, Feuchtigkeit und direktem Licht. Vor Frost schützen.

Bewahren Sie keine oder veraltete Medizin Medizin nicht mehr benötigt.

Überprüfen Sie die Etiketten aller nicht verschreibungspflichtigen (over-the-counter [OTC]) und verschreibungspflichtige Medikamente, die Sie jetzt übernehmen. Wenn eine Aspirin oder andere Salicylate (einschließlich Bismuthsubsalicylat [zum Beispiel Pepto-Bismol] oder einem Shampoo oder Haut Medizin, die Salicylsäure oder andere Salicylat enthält) enthalten, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt. Unter oder sie zusammen mit der Anwendung dieses Arzneimittels kann eine Überdosierung führen.

Wenn Sie Salicylate für eine lange Zeit (mehr als 5 Tage in einer Reihe für Kinder oder 10 Tage in einer Reihe für Erwachsene) oder in großen Mengen übernehmen wird, sollte Ihr Arzt Ihre Fortschritte in regelmäßigen Besuche überprüfen.

Schwerwiegende Nebenwirkungen können während der Behandlung mit diesem Medikament auftreten. Manchmal schwerwiegende Nebenwirkungen können ohne Vorwarnung auftreten. Doch oft möglich Warnzeichen auftreten, einschließlich Schwellungen im Gesicht, Finger, Füße und / oder Unterschenkel, starke Bauchschmerzen, schwarzer, zäher Stuhl und / oder Erbrechen von Blut oder Material, das aussieht wie Kaffeesatz, ungewöhnliche Gewichtszunahme und / oder Hautausschlag. Auch Anzeichen für schwere Herzprobleme auftreten könnten, wie Schmerzen in der Brust, Engegefühl in der Brust, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, oder ungewöhnliche Spülung oder Wärme der Haut. Stoppen Sie die Einnahme und konsultieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eines dieser Warnzeichen bemerken.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt

Für die Einnahme von Aspirin Patienten die Wahrscheinlichkeit von Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Probleme, die durch Blutgerinnsel verursacht zu verringern

Vorsichtsmaßnahmen bei Verwendung von Salofalk

Salofalk Nebenwirkungen

Die Einnahme bestimmter anderer Arzneimittel zusammen mit einem Salicylat kann die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen erhöhen. Das Risiko wird davon abhängen, wie viel von jeder Medizin Sie jeden Tag nehmen, und wie lange Sie die Medikamente nehmen zusammen. Wenn Ihr Arzt Sie leitet diese Medikamente zu nehmen in regelmäßigen Abständen zusammen, folgen seinen Anweisungen sorgfältig. Allerdings nehmen nicht eines der folgenden Arzneimittel zusammen mit einem Salicylat für mehr als ein paar Tage, es sei denn, Ihr Arzt hat dich gerichtet, dies zu tun, und sie verfolgt Ihre Fortschritte

Für Diabetiker

Nehmen Sie kein Aspirin für 5 Tage vor jeder Operation, einschließlich Zahnchirurgie, sofern nicht anders von Ihrem Arzt oder Zahnarzt gerichtet. Aspirin während dieser Zeit zu nehmen, zu Problemen führen, Blutungen können.

Für Patienten, die gepufferte Aspirin, Cholin und Magnesium Salicylate (zum Beispiel Trilisate) oder Magnesiumsalicylat (z.B. Doans)

Wenn Sie ein Abführmittel enthält Zellulose einnehmen, nehmen Sie das Salicylat mindestens 2 Stunden vor oder nach dem Abführmittel nehmen. Auch diese Medikamente nehmen eng zusammen kann die Wirkung des Salicylat verringern.

Für Patienten, die dieses Medikament durch den Mund nehmen

Bei Patienten Aspirin Zäpfchen mit

Salicylate können mit den Ergebnissen von einigen medizinischen Tests stören. Bevor Sie irgendwelche medizinischen Tests haben, die zuständige Arzt mitteilen, wenn Sie innerhalb der letzten Woche eines dieser Arzneimittel eingenommen haben. Wenn möglich, ist es am besten mit dem Arzt zunächst prüfen, um herauszufinden, ob das Medikament kann in der Woche vor dem Test genommen werden.

Für Patienten, eines der Produkte nehmen, die Koffein enthalten

Wenn Sie glauben, dass Sie oder jemand anderes eine Überdosis genommen haben, Hilfe im Notfall sofort zu bekommen. eine Überdosis dieser Medikamente einnehmen, kann Bewusstlosigkeit oder zum Tod führen. Anzeichen einer Überdosierung sind Krämpfe (Krampfanfälle), Hörverlust, Verwirrung, Klingeln oder in den Ohren, starke Schläfrigkeit oder Müdigkeit, schwere Aufregung oder Nervosität, und schnell oder tiefes Atmen summen.

Zusammen mit ihrer Auswirkungen erforderlich, kann ein Medikament einige unerwünschte Wirkungen verursachen. Obwohl es nicht kann alle diese Nebenwirkungen auftreten, wenn sie auftreten, sie ärztliche Hilfe benötigen.

Erhalten Sie Notfall sofort Hilfe, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen auftreten

Fragen Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen auftreten

Einige Nebenwirkungen können auftreten, die in der Regel nicht benötigen ärztliche Hilfe. Diese Nebenwirkungen während der Behandlung zu gehen können, wie Ihr Körper auf die Medizin. Außerdem können Sie Ihren Arzt, können Sie über die Möglichkeiten, zu sagen, zu verhindern oder einige dieser Nebenwirkungen zu verringern. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder als störend empfunden werden oder wenn Sie irgendwelche Fragen über sie

Andere Nebenwirkungen nicht aufgeführt auch bei einigen Patienten auftreten können. Wenn Sie bemerken, andere Effekte, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt.