Rifampin (intravenösen Weg) Vorsichtsmaßnahmen

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Arzt den Fortschritt von Ihnen oder Ihrem Kind überprüfen, während Sie dieses Medikament erhalten. Auf diese Weise können Sie Ihren Arzt, um zu sehen, ob das Arzneimittel richtig funktioniert und zu entscheiden, ob Sie es erhalten sollte weiterhin. Bluttests können unerwünschte Wirkungen zu überprüfen, benötigt werden.

Sie sollten nicht dieses Medikament, wenn Sie oder Ihr Kind auch Atazanavir empfangen werden, Darunavir, Fosamprenavir, Ritonavir, Saquinavir, Tipranavir, Aptivus®, Fortovase®, Invirase®, Lexiva®, Norvir®, Prezista® oder Reyataz®. Diese Arzneimittel werden verwendet, um menschliches Immunschwäche-Virus (HIV) Infektionen zu behandeln.

Leberprobleme können mit diesem Medikament auftreten. Das Risiko für Leberprobleme erhöht wird, wenn Sie auf einer regelmäßigen Basis alkoholische Getränke zu trinken. Sie sollten die Menge an alkoholischen Getränken begrenzen Sie trinken, während Sie dieses Medikament nehmen. Wenn Sie irgendwelche Bedenken zu diesem Thema haben, mit Ihrem Arzt sprechen.

Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie oder Ihr Kind Schmerzen oder Druckempfindlichkeit im Oberbauch, heller Stuhl, dunkler Urin, Appetitlosigkeit, Übelkeit, ungewöhnliche Müdigkeit oder Schwäche, oder gelbe Augen oder Haut. Diese könnten Symptome einer schweren Lebererkrankung sein.

Dieses Medikament kann zu schweren Zärtlichkeit und Schmerzen an der Stelle, wo die Injektion verabreicht wurde. Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie oder Ihr Kind Ankündigung eine dieser Nebenwirkungen an der Injektionsstelle: Blutungen, Blasenbildung, Brennen, Kälte, Verfärbung der Haut, Druckgefühl, Nesselsucht, Infektionen, Entzündungen, Juckreiz, Klumpen, Taubheit, Schmerzen, Ausschlag, Rötung, Narben, Schmerzen, Brennen, Schwellungen, Zärtlichkeit, Kribbeln, Geschwüre oder Wärme.

Rifampin verursacht Urin, Stuhl, Speichel, Sputum, Schweiß und Tränen eine rötlich-orange bis rötlich-braune Farbe zu machen. Dies ist zu erwarten, während Sie dieses Medikament verwenden, und alles wird wieder normal, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Dieser Effekt kann weiche Kontaktlinsen verursachen permanent verfärbt zu werden, so ist es am besten nicht weichen Kontaktlinsen zu tragen, während Sie dieses Medikament verwenden. Wenn Sie oder Ihr Kind Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anti-Babypille nicht richtig, während Sie dieses Medikament verwenden. Um zu verhindern, eine Schwangerschaft, verwenden Sie eine andere Form der Geburtenkontrolle zusammen mit Ihrem Babypillen. Andere Formen sind Kondome, Membranen oder Verhütungsmittel Schäume oder Gelees.

Bevor Sie irgendwelche medizinischen Tests haben, die zuständige Arzt sagen, dass Sie oder Ihr Kind dieses Medikament zu erhalten. Die Ergebnisse einiger Tests können von diesem Medikament beeinflusst werden.

Nehmen Sie keine anderen Medikamente, wenn sie nicht mit Ihrem Arzt besprochen wurden. Das gilt für verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige (Over-the-counter [OTC]) Medikamente und pflanzliche oder Vitamin-Ergänzungen.