renagel: Anwendungen, die Dosierung, Nebenwirkungen und Warnungen

Was ist Renagel?

Renagel wird verwendet, um Phosphorspiegel bei Menschen mit chronischer Nierenerkrankung zu steuern, die an der Dialyse sind.

Renagel kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Anleitung Medikamente.

Sie sollten Renagel nicht nehmen, wenn Sie einen Darmverschluss haben.

Wichtige Informationen

Vor der Einnahme von Renagel, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an einer schweren Verstopfung, eine Verstopfung im Darm, Magen-Darm-Störungen, Schwierigkeiten beim Schlucken, oder wenn Sie haben vor kurzem hatte Magen-Darm-Chirurgie.

Vermeiden Sie andere Arzneimittel innerhalb von 1 Stunde Einnahme vor oder 3 Stunden nach Renagel nehmen. Sevelamer können auf andere Medikamente binden und sie weniger wirksam machen.

Vor der Einnahme von Renagel, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Ciprofloxacin (Cipro) einnehmen, ein Herzrhythmus Medikamente oder ein Anfall Medikamente.

Nehmen Sie nicht Calcium oder andere Mineralergänzungen ohne den Rat Ihres Arztes. Verwenden Sie nur den speziellen Typ von Calcium oder Mineral ergänzen Sie Ihren Arzt empfiehlt.

Vor der Einnahme dieses Arzneimittels

Sie sollten Renagel nicht einnehmen, wenn Sie allergisch auf Sevelamer sind, oder wenn Sie einen Darmverschluss haben.

Um sicherzustellen, dass Renagel sicher für Sie ist, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie

Schwierigkeiten beim Schlucken

schwere Verstopfung

eine Verstopfung im Darm

langsame Verdauung

ein Magen-Darm-Erkrankung; oder

wenn Sie Magen-Darm-Chirurgie vor kurzem hatte.

Es ist nicht bekannt, ob Renagel wird ein ungeborenes Kind schädigen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden. Ihre Dosis Bedarf kann während der Schwangerschaft unterschiedlich sein.

Es ist nicht bekannt, ob Sevelamer geht in die Muttermilch oder ob es ein Säugling schaden. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen ein Baby.

Nehmen Sie genau Renagel wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung. Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse zu erzielen. Verwenden Sie dieses Medikament nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen.

Nehmen Sie Renagel Tabletten mit den Mahlzeiten.

Während Renagel verwenden, können Sie häufige Bluttests benötigen.

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Probleme haben, haben Sie die Tablette zu schlucken, oder wenn es sich anfühlt, wie es in der Speiseröhre stecken bleibt, nachdem Sie es schlucken.

Renagel kann nur ein Teil eines kompletten Programms der Behandlung, die auch eine spezielle Diät enthält. Es ist sehr wichtig, die Diät-Plan für Sie von Ihrem Arzt oder Ernährungsberater erstellt zu folgen. Sie sollten mit der Liste der Lebensmittel sehr vertraut, die Sie essen müssen oder zu vermeiden, Ihren Zustand kontrollieren zu helfen.

Bei einer Raumtemperatur von Feuchtigkeit und Hitze.

Übliche Dosis für Erwachsene Hyperphosphatämie von Nierenversagen

Anfängliche Dosierung für Patienten, die nicht auf einem Phosphatbinder: 800 mg bis 1600 mg oral 3-mal täglich zu den Mahlzeiten; Basierend auf Serum-Phosphor-Ebene; -Phosphor Von mehr als 5,5 bis weniger als 7,5 mg / dl: 800 mg 3-mal täglich zu den Mahlzeiten; -Phosphor Größer als oder gleich 7,5 mg / dl: 1600 mg 3 x täglich zu den Mahlzeiten; -Titrate In Schritten von 800 mg 3-mal täglich in 2-wöchigen Intervallen mit dem Ziel, Serumphosphor im Zielbereich zu steuern .; Durchschnittliche verschriebene Dosis: 7,2 g / Tag (2,4 g mit jeder Mahlzeit); Maximale studierte Dosis: 14 g pro Tag (Karbonat), 13 g pro Tag (Hydrochlorid); Der Wechsel von Hydrochloridsalz Karbonat: Verwenden Sie die gleiche Dosis kann jedoch weitere Titration notwendig sein, die gewünschten Phosphorspiegel zu erreichen .; Der Wechsel von Calciumacetat: Ersatz etwa für mg mg; Kommentar: Die Behandlung von Hyperphosphatämie beinhaltet Verringerung der Nahrungsaufnahme von Phosphat, Hemmung der intestinalen Phosphatabsorption mit Phosphatbindern und Entfernung von Phosphat mit Dialyse .; Verwendung: Zur Serumphosphatspiegel bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung an der Dialyse zu steuern.

Wie soll ich Renagel nehmen?

Nehmen Sie die verpasste Dosis, sobald Sie sich erinnern. Achten Sie darauf, die vergessene Dosis mit Nahrung zu sich nehmen. Überspringen Sie die verpasste Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist. Nehmen Sie keine zusätzlichen Medikamente, um die vergessene Dosis.

Sie können auch andere Medikamente einnehmen, die nicht zur gleichen Zeit genommen werden sollte. Unter Sevelamer kann es für Ihren Körper härter bestimmte Medikamente zu absorbieren, so dass sie weniger wirksam

Ciprofloxacin (Cipro) sollte mindestens 2 Stunden vor oder 6 Stunden in Anspruch genommen werden, nachdem Sie Sevelamer nehmen

Mycophenolatmofetil (CellCept) sollte mindestens 2 Stunden in Anspruch genommen werden, bevor Sie Sevelamer nehmen.

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Renagel: Nesselsucht, Atembeschwerden; Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Stoppen Sie Renagel und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie

Würgen oder Schwierigkeiten beim Schlucken

schwarz, blutig, oder Teerstühle

schwere Verstopfung mit Magenschmerzen; oder

Verstopfung, die nicht aufklären schlechter oder nicht bekommt.

Gemeinsame Renagel Nebenwirkungen gehören

Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit

Renagel Dosierungsinformationen

Magenverstimmung, Blähungen, Völlegefühl

Was passiert, wenn ich eine Dosis vergessen?

Durchfall, Verstopfung

Müdigkeitsgefühl

Was passiert, wenn ich Überdosierung?

Juckreiz; oder

Gelenkschmerzen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen an die Regierung in der von der Regierung 1088 berichten.

Was sollte ich vermeiden, während der Einnahme von Renagel?

Andere Medikamente können mit Sevelamer, einschließlich verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter Medikamente, Vitamine und pflanzliche Produkte interagieren. Sagen Sie jeder von Ihrem Arzt oder Ärztin über alle Medikamente, die Sie jetzt verwenden und andere Arzneimittel starten oder zu stoppen verwenden.

10.01.2016-05-13, 09.43.46.

C Risiko-Schwangerschaft Kategorie kann nicht ausgeschlossen werden,

CSA Schedule N Nicht eine kontrollierte Droge

Approval Geschichte Kalender Drug Geschichte an der Regierung

Hyperphosphatämie von Nierenversagen Sucralfat, Carafate, Renvela, Sevelamer, Fosrenol, Velphoro, Calciumcarbonat / Magnesiumcarbonat, Auryxia, Lanthankarbonat, Eisen-III-Citrat, sucroferric Oxyhydroxid

Renagel Nebenwirkungen

Welche anderen Medikamente werden Renagel beeinflussen?

Renagel (Sevelamer)