pustulosa Bild, Symptome, Ursachen, Behandlungen und mehr

Wenn Sie einen plötzlichen Ausbruch von kleinen, hob weißen oder gelben Beulen oder Blasen auf der Haut, die wund und rot geworden ist, können Sie pustulosa haben.

Manchmal kann pustulosa eitergefüllte Blasen verursachen große Teile des Körpers zu decken. Andere Zeiten, nur die Blasen auf bestimmte Körperteile erscheinen. Oft kann die Krankheit schmerzhaft sein, aber manche Leute nur Hautsymptome ohne Schmerzen.

Die Krankheit kann auf den ersten normalen Psoriasis imitieren: Sie müssen rote Flecken Haut mit erhobenen Skalen, die oder verbrennen jucken. Sobald die Blasen erscheinen, wird es als pustulosa bekannt.

Einige pustulosa Ausbrüche sind plötzliche und schwere (akut), während andere Menschen oft über Monate oder Jahre (chronisch) beeinflussen. Noch mehr Menschen haben Symptome, die zwischen diesen beiden Extremen liegen.

Es gibt mehrere Arten der Krankheit. Sie können haben auf Ihre Symptome basieren, welche Art Ihnen sagen, und die Bereiche der Haut, die mit Blasen bedeckt sind.

Von Zumbusch pustulosa. Dies ist die schwerste Form der Krankheit. Seine Ausbrüche sind plötzlich. Es scheint aus dem Nichts und große Bereiche des Körpers mit schmerzhaften roten Haut und Eiter gefüllte Bläschen innerhalb eines Tages oder zwei abdecken kann.

Wenn Sie diese Art haben, werden Sie auch Fieber und Schüttelfrost haben, und Sie werden müde und juckende fühlen. Sie können auch Gelenkschmerzen und Übelkeit. Diese Art der Psoriasis pustulosa kann Ihr Leben gefährden, so sehen Sie Ihren Arzt sofort. Ärzte oft ihre Patienten ins Krankenhaus zur Behandlung schicken. Ältere Menschen neigen dazu, mehr schwere Fälle zu haben.

Ringförmige (ringförmige) pustulosa. Dies ist eine mildere Form der Krankheit. Sie haben vielleicht nicht andere Symptome als Blasen auf der Haut, aber es könnte zurückkehren, nachdem Sie besser werden. BLISTERPACKUNGEN als erhabene, mit Eiter gefüllte Ringe an den Rumpf, Arme und Beine. Die Zentren der Ringe heilen, bevor die Ränder tun.