Prednison für die Behandlung von Asthma: Nutzen und Nebenwirkungen

Steroide, entzündungshemmende Medikamente wie Prednison, können für Asthma und andere Lungenkrankheiten eingesetzt werden. Prednisone und andere Steroide (inhaliert, oral oder durch Injektion) Ruhe Entzündung der Atemwege bei Asthma helfen. Wenn Sie jemals einen schweren Asthmaanfall hatten, können Sie intravenös hohen Dosen von Steroiden im Krankenhaus verabreicht wurden.

Anzeichen einer Pending Asthmaanfall

Prednisone ist ein orales Steroid Medikamente. Wenn Sie ernsthaft Verschlechterung der Asthma-Symptome (ein Asthmaanfall) haben, kann Ihr Arzt eine kurze Behandlung mit oralen Steroiden wie Prednison verschreiben. Orale Steroide kann auch vorgeschrieben werden, wenn Ihre Asthma-Symptome verschlimmern, aber Sie nicht ein Krankenhausaufenthalt notwendig.

Oral Prednison ist eine systemische Steroide. Das bedeutet, dass Prednison durch den Mund (oral) nach der Einnahme, es in den Körper aufgenommen wird, im Gegensatz zu inhalativen Steroiden (entzündungshemmend Asthma-Inhalatoren), die direkt in die Lunge gehen.

Prednisone und andere systemische Steroide können verwendet werden, um Asthmaanfälle zu behandeln und Menschen gewinnen bessere Asthmakontrolle helfen. Steroide werden mit anderen Asthma-Medikamente verwendet, um entweder zu kontrollieren plötzlichen und schweren Asthmaanfällen oder langfristige, schwer zu kontrollierende zur Behandlung von Asthma.

Manchmal systemische Steroide wie Prednison sind in hohen Dosen für ein paar Tage. Dies ist ein Steroid Burst genannt. Sie können auch in einer niedrigen Dosis täglich oder jeden zweiten Tag für eine langfristige Asthmakontrolle gegeben werden.

Neben Prednison, verwendet anderen systemischen Steroiden bei der Behandlung von Asthma umfassen

Während eine zweiwöchige Kurs oder “short burst” von oralen Steroiden wie Prednison relativ sicher ist, ist es wichtig, Steroide auf eine langfristige Basis zu vermeiden, da es potenzielle schwerwiegende Nebenwirkungen sind. ergänzend Calcium Einnahme kann helfen, Osteoporose oder Ausdünnung der Knochen zu verhindern, die eine der Nebenwirkungen der Langzeit-Steroid verwenden ist.

Wenn Sie Steroide häufig für “Rettung” Therapie benötigen, kann dies eine schlechte Kontrolle der Atemwegsentzündung oder längerer Einwirkung zu einem gewissen unvermuteten Allergen vorschlagen. In diesem Fall zu Ihrem Arzt über inhalierten entzündungshemmende Medikamente sprechen.

Nehmen Sie die Asthma Beurteilung Personalisierte Aktionsplan zu erhalten

da; Nacht