Prävention von Sehstörungen

Präventive Augenpflege ist die erste Verteidigungslinie gegen Sehstörungen. Die Früherkennung von Sehstörungen kann effektiver Behandlungsmöglichkeiten bieten

Haben regelmäßige Augenuntersuchungen (alle 2-3 Jahre für gesunde Patienten unter 50 Jahren, jährlich für Patienten über 50 oder solche mit bekannten gesundheitlichen Risikofaktoren); Ihre Familiengeschichte für alle Augenprobleme kennen; Folgen Sie einen gesunden Lebensstil; Achten Sie auf eine gesunde Ernährung für Augenlicht; Tragen Sie dauerhaft Augenschutz, wenn sie in Aktivitäten verwickelt, die traumatischen Gefahr für Ihre Vision, wie Sport dazu führen könnten, mit Waffen zu tun, Paintball spielen. Berufe, wo Hämmern, Schneiden, Sägen, Bohren oder Überkopf-Arbeiten andere Beispiele sind; Vermeiden Sie Gefahren wie ein Feuerwerk.

Wer wünscht sich nicht für einen Jungbrunnen? Magische Jugend-Rückstellfedern existieren nur in der Legende, sondern auch die Wissenschaft auf ein paar einfache, gesunde Gewohnheiten nicht zeigen, die Ihr Leben verlängern helfen kann; Heather Whitson, MD, Associate Professor für Medizin (Geriatrie) an der Duke University School of Medicine, teilt die effektivsten Tipps.

Überanstrengung der Augen ist in der gesündesten Menschen häufig, vor allem heute, da wir mehr Zeit vor dem Computer verbringen. Probieren Sie diese Tipps zu verhindern oder die Belastung der Augen lindern.

QUELLEN

Bradford, C. (Herausgeber) Grund Ophthalmology, Academy of Ophthalmology 2004.

Die Mayo Clinic, Makula-Degeneration Partnerschaft.