Präeklampsie: Check-ups und Überwachung – Themenübersicht

Wenn Sie Präeklampsie haben, werden Sie regelmäßige Prüfungen müssen beurteilen, ob Ihr Zustand schwerer geworden ist. Ihre Prüfungen kann

Labortests sind auch wichtig für Präeklampsie zu überwachen. Oft ändert sich im Blut und Urin auftreten, bevor Sie körperliche Symptome einer schweren Präeklampsie beginnen zu bemerken.

Messung des Blutdrucks während auf der linken Seite liegend, stehend oder auf einem Stuhl sitzt; Die Messung der Ihr Gewicht für plötzliche Gewichtszunahme (ein Zeichen einer Flüssigkeitsretention verursacht durch Präeklampsie immer schlimmer) zu überprüfen; Eine Beurteilung der Herz- und Lungenfunktion mit einem Stethoskop; Eine Prüfung auf erhöhte Reflexe; Eine Prüfung für Bauchschmerzen, besonders in der rechten oberen Bereich, wo die Leber befindet; Eine Beurteilung des Fötus. Dies erfolgt, b; Die Überwachung der fetalen Herztöne; Überprüfen fötalen Wachstums durch den Abstand zwischen der Basis und Spitze der Gebärmutter (fundal Höhe) zu messen.