Perimetrie Test (Sehfelduntersuchung) für das Glaukom

Ein Perimetrie Test (Sichtfeldtest) misst alle Bereiche Ihres Sehvermögens, einschließlich Ihrer Seite oder periphere, Vision.

Am Ende des Tests zeigt einen Ausdruck, wenn es Bereiche Ihrer Vision, wo man nicht die Lichtblitze gesehen haben. Dies sind Bereiche, den Verlust des Sehvermögens. Verlust des peripheren Sehens ist häufig ein frühes Zeichen von Glaukom.

Ein Perimetrie Test kann bestimmte Muster von Verlust der Sehkraft zu finden. Dies kann eine bestimmte Art von Augenerkrankungen bedeuten vorhanden ist. Es ist sehr nützlich in frühen Veränderungen der Sehfähigkeit verursacht durch Nervenschäden von Glaukom zu finden.

Regelmäßige Perimetrie Tests können verwendet werden, um festzustellen, ob die Behandlung des Glaukoms wird weiter Sehverlust verhindern.

Die Menge des peripheren Sehverlust wird zu der Menge an Schädigung des Sehnervs verbunden.

Ein Perimetrie Test liefert eine detaillierte Aufzeichnung Ihrer visuellen Feldern. Grundlegende Informationen, Beschreibungen oder Zeichnungen können mit zukünftigen Testergebnissen verglichen werden.

Ein Perimetrie-Test ist ein guter Test Sehverlust durch Glaukom verursacht zu finden.

A Perimetrie Test kann schnell durchgeführt werden, aber es kann mehr als 45 Minuten dauern, wenn beide Augen getestet.

Füllen Sie das medizinische Testinformationsformular (PDF) (Was ist ein PDF-Dokument ist?), Die Sie für diesen Test vorzubereiten.

Adam Husney, MD – Familien Medicin; Christopher J. Rudnisky, MD, MPH, FRCSC – Ophthalmology

9. September 2014